Fantasie und Träume

Heckentheater

Der Wald ist nicht nur ein spannender und vielfältiger Lebensraum, er eignet sich auch hervorragend als Theaterbühne für tolle Abenteuer. 

In diesem Programm spielen die Schüler die Hauptrolle auf der Waldbühne. Zusammen finden wir im Wald unsere Geschichte für das Theaterstück, schlüpfen in verschiedene Rollen, basteln Masken und führen dann das Stück auf einer selbst gestalteten Waldbühne auf. 

Mögliche Inhalte: Schauspiel-Übungen, Pantomime, Rollenspiel, Naturgeschichten, gestalten einer Maske, Theaterspiel 
 
Jahreszeit: Frühling, Sommer 

Alter: 2.bis 4. Klasse 

Dauer: zwei bis zweieinhalb Stunden 
 
Ort: Wiese und Wald

Besonderheit: Dieses Programm kann nur eine Klasse am Tag wählen, die anderen Klassen erhalten andere Programme.

Waldkunst

Die Natur und der Wald halten das schönste Bau- und Bastelmaterial bereit. Auf einem Waldrundgang erwarten uns zunächst verschiedene Aktionen, die Achtsamkeit schulen und für einen sanften Umgang mit der Natur sensibilisieren. Danach gilt es eine naturgestalterische Aufgabe umzusetzen.

Mögliche Inhalte: Achtsamkeitsübungen in der Natur, bauen und gestalten mit dem, was die Natur bereithält. 

 
Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst, Winter 

Alter: 1. Bis 4. Klasse 

Dauer: zwei bis zweieinhalb Stunden 
 
Ort: Wiese und Wald